Familienbonus Plus - Betriebsausschuss Türkkaserne

Direkt zum Seiteninhalt

Familienbonus Plus

Themen > 2019
Mit dem Familienbonus Plus erhalten Familien ab 2019 einen Steuerbonus in Höhe von bis zu 1.500 Euro pro Kind und Jahr.
Das bedeutet für eine Familie mit einem Kind, in der ein Elternteil brutto 1.700 Euro verdient, dass gar keine Lohnsteuer mehr gezahlt wird.
Im Gegensatz zum Kinderfreibetrag vermindert der Familienbonus Plus direkt die zu zahlende Steuerlast.
 
Wer bekommt den Familienbonus Plus?
Steuerpflichtige Eltern erhalten pro Jahr und Kind (unter 18 Jahren) eine einkommensabhängige Steuerentlastung von bis zu 1.500 Euro. Nach dem 18. Geburtstag steht der ver-minderte Familienbonus in Höhe von 500 Euro pro Jahr und Kind zu, sofern für dieses Familienbeihilfe bezogen wird. Der Familienbonus kann auf (Ehe)Partner im Verhältnis 1:1 aufgeteilt werden.
Der Familienbonus Plus steht auch bei getrennt lebenden Eltern zu. In diesem Fall können ihn der/die Familienhilfeberechtigte und die Person, die für das Kind Unterhalt zahlt, in Anspruch nehmen. Auch hier kann er aufgeteilt werden.

Wie wird der Familienbonus Plus beantragt?
  • Abgabe des Formulars E30 ab Dezember 2018 beim Dienstgeber.
Der Familienbonus Plus wird dann ab Jänner 2019 direkt bei der monatlichen Lohnverrechnung berücksichtigt.
Das aktualisierte Formular ist ab Dezember 2018 bei den Finanzämtern und auf der Website des BMF verfügbar.
https://formulare.bmf.gv.at/service/formulare/inter-Steuern/pdfs/9999/E30.pdf
oder
  • Abgabe der Beilage L1k im Zuge der Arbeitnehmerveranlagung für 2019 – die Auszahlung erfolgt dann 2020.

Wie hoch ist der Familienbonus Plus?


Wird es beim Familienbonus Plus einen „Deckel“ geben?
Nein – begrenzt ist der Familienbonus Plus nur durch die Höhe der eigenen Lohnsteuer und die absolute Höhe des Familienbonus von jährlich 1.500 Euro pro Kind bis zum 18. Geburtstag, sowie 500 Euro jährlich pro Kind nach dem 18. Geburtstag.


Quelle: Bundesministerium Finanzen     Alle Angaben ohne Gewähr.
Zurück zum Seiteninhalt